Gästebuch des FSV Bröltal e.V.
10 Einträge

10 » Horst und Tina
Anfang Mai waren wir Teilnehmer am Fliegenfischer- Seminar des FSV. Ein rundherum gelungenes Wochenende: das Team aus vier superengagierten und netten Trainern stand uns und sieben weiteren Teilnehmern mit Rat, Tat, Tipps und Tricks zur Verfügung, so konnten wir Bekanntes auffrischen und viel, viel Neues lernen. Dazu haben wir ein tolles Gewässer kennengelernt, das einfach nur Lust auf Mehr macht. Herzlichen Dank an alle Trainer, ihr wart sehr gastfreundlich, wir waren nicht zum letzten Mal bei Euch!!

9 » Karlheinz Langer
Sonntag, den 16.09.2012. Das für mich bis dahin unbekannte Bröltal mit der schönen,etwas wild romatischen Strecke haben mich und meinen Vater (81 Jahre jung) an so manchen schönen Urlaub erinnert. Aber dafür muss man jetzt nicht mehr in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Wir wurden herzlich empfangen und an einige der schönsten Stellen geführt. Unser Anglerglück, mit 2 Forellen und einer kleineren Äsche hielten sich aber in Grenzen; wir waren wohl nicht mehr so in Übung. Aber wir haben den Tag genossen und fiebern einer Wiederholung spätestens im nächsten Jahr schon entgegen.

8 » Dr.Rolf Schmitt
Jetzt komme ich endlich dazu, einen Kommentar zu meinem Tag als Gastfischer Anfang Juli abzugeben. Ich kenne das Gewässer noch aus früherer Mitgliedschaft und fand den herrlichen Tag bei schönem Wetter mit dem Fang schöner Forellen als so entspannend wie ich es aus der Vergangenheit kannte.

7 » Peter Fiddelaers
Wunderbare Umgebung, schöne Forellen, Äschen, und Döbel. Freundlichen Empfang und eine abwechselende Angelstrecke von ungefehr 30 km! Was kann man sich nog mehr wünschen? Einen Angeltag um nie zu vergessen.

6 » Peter Fiddelaers
Am Freitag 18-05-2012 bin ich zum zweiten Mahl nach der Bröl gefahren. Die Tageskarte habe ich von Herr M. Hänscheid im Landhaus Inselhof bekommen. Herzlichen Dank für den freundlichen Empfang. Schöne Bachforellen, kleinere Äschen und bachforellen und eine Nase waren mein teil. Aber was für eine reizende Umgebung! Ich komme sicher zurück! (Entschuldige für Fehler, aber Deutsch ist nicht meine Muttersprache) Peter Fiddelaers, Kinrooi, Belgien

5 » Christian und Niels
Unser erstes Wochenende im Bröltal war ein voller Erfolg. Allein der freundliche Empfang und das Guiding durch ein Vereinsmitglied sind ein absoluter Spitzen-Service. Die Homburger Bröl brachte uns viele Fische, darunter eine große Bachforelle. Auch eine Äsche und kleinere Döbel durften kurz frische Luft schnappen. Die Bröl war leider nicht so fischreich, dafür landschaftlich wirklich beeindruckend.

4 » Hyppo Wanders
Zusammen mit Freund Sammy hatten wir ein schönes Wochenende am Bröl. Schade das das Wetter von Samstag (31-03-2012) auf Sonntag sich sehr änderte. Am Sonntag war es sehr kalt mit viel Sonnenschein. Schön zum spazieren aber nicht zum angeln. Immerhin fängt den Tag für mich gut an mit 3 Äschen von ungefähr 35 cm! Leider war der Rest von dem Tag nicht so gut. Alles zusammen hatte ich irgendwo 15 Fischen, und wieder alles klein bis sehr klein. Aber was macht es, die untere Strecke ist richtig schön. Ich werde bestimmt nochmals der Bröl besuchen, hoffentlich nächste Monat. Danke schön für die Gastfreiheit!

3 » u. blawatt
Einfach unglaublich mit welcher Gastfreundlichkeit und Offenheit ich an der wunderbaren und fischreichen Bröl empfangen wurde! Wahnsinn wie viel Zeit auf Vereinsseite aufgebracht wird um Gastfischer mit Tageskarten, Informationen und Tipps zu versorgen! Hinzu kommt die super unkomplizierte Art und Weise des Kartenverkaufs welche mich jedes mal wieder aufs Neue überrascht hat! Auf diesem Wege nochmals besten Dank und ein großes Lob an den FSV Bröltal, allen voran an Herr Dech!

2 » Michael Torger
Wir waren im Sommer 2011 zweimal zu Gast an der Bröl. Bestes "Indianerfischen" und wunderschöne, kampfstarke Bachforellen. Die Strecke ist naturbelassen und nach unserem Empfinden anspruchsvoll, was jedoch ihren Reiz ausmacht und das Fischen höchst interessant gestaltet und kurzweilig werden lässt. Begeistert hat uns der moderne und unkomplizierte Service über das Internet für den Gastangler. Fazit: Ein tolles Gewässer in den richtigen Händen mit großem fliegenfischereilichen Sachverstand. Weiter so und "Tight Lines"!

1 » Michael Zimmer
Die Bröl ist ein wundervolles Gewässer. Landschaftlich überwältigend, fischreich und überall gut zugänglich. Hier zu angeln war für mich ein ganz außergewöhnliches Event und komme natürlich jederzeit gerne wieder. Vielen Dank an alle Verantwortlichen!!!


Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2016
mgbModern Theme by mopzz